Volleyball (D1): Vize bei den Quadro Damen auf Borkum

PDF Drucken E-Mail

beach2 Der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband (NWVV) ist seit 1994 Ausrichter des größten Turniers im Beach-Volleyball auf der Nordseeinsel Borkum- im Jahre 2016 zum 23. Mal in Folge. Die Dülmener Reisegesellschaft ist langjähriger Turnierteilnehmer (und auch mal Turniersieger) im Damen- und Mixedbereich – mittlerweile über die und um mehrere Jahrzehnte verjüngt. Im Feld von fast 1000 Volleyballverrückten konnten die Teilnehmer in A- und C-Cups sowie Quadro Unisex/Mixed wetteifern. Das Dülmener Team ging diesmal im Quadro-Damen Wettkampf an den Start.

Weiterlesen... [Volleyball (D1): Vize bei den Quadro Damen auf Borkum]
 

Handball: Einladung zur Abteilungsversammlung 2016

PDF Drucken E-Mail

Einladung zur Abteilungsversammlung 2016

 

Sommerpause der Geschäfsstelle

PDF Drucken E-Mail

logo verein

Vom 25. Juli bis 12. August bleibt die Geschäftsstelle geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

Telefon, Briefkasten und E-Mail werden regelmäßig kontrolliert.

Schöne Ferien!!

Das Geschäfsstellen- Team.

 

 

Auf geht's! Unsere männliche C-Jugend braucht Dich!

PDF Drucken E-Mail

Handzettel 07 2016-mC-Trainer-web

 

Zweiter Sieg für den TV Dülmen

PDF Drucken E-Mail

Was die TV-Handballer beim zweiten Vorbereitungsspiel am 06.07.2016 in der CBG-Halle gegen den VFL Brambauer abriefen, das war im Gesamtbild schon sehr gut. „Die Mannschaft hat sich im Vorfeld viel vorgenommen, sie wollten trotz einiger Ausfälle unbedingt gewinnen“ sagte ein zufriedener TV-Coach Andreas Stolz am Mittwochabend, kurz nachdem seine Handballer einen 33:23 (13:8)-Sieg gegen VFL Brambauer über die Zeit gebracht hatten.
Von Beginn an entwickelte sich eine schnelle Partie, in der sich die Hausherren schnell mit 4:1 absetzten. „Aber gerade in der Anfangsphase agierten wir teilweise zu überhastet und verpassten die Chance, das Ergebnis noch klarer zu gestalten“, so TV-Trainer Stolz. Bis zur Halbzeit zeigten die TV-Handballer ein souveränes Spiel, die eingeübten Konzepte wurden diszipliniert umgesetzt, so dass es beim Stand von 13:8 in die Halbzeit ging. Die bis dahin einzige kleine Schwäche der Dülmener in der ersten Halbzeit waren Abschlussfehler im Angriff, denn man hätte durchaus mit einer höheren Führung in die Kabine gehen können.
Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Spielerisch versuchte Dülmen weiter die Linie zu halten, was auch gelang, über 14:8 setzten sich die TVler bis zur 46.Minute mit 26:15 ab. „ Was mir in der zweiten Halbzeit sehr gefiel, war die Entschlossenheit, mit Disziplin weiter an den eingeübten Konzepten festzuhalten, was auch stetig mit Erfolg bedacht wurde, so TV-Trainer Stolz, der aber auch negatives zu berichten hatte, denn die Organisation und Konzentration in der Abwehr  war viel zu fahrlässig. „Das sind trotz des Erfolges dann so Dinge, die mir überhaupt nicht gefallen, denn solche Fahrlässigkeiten können auch mal nach hinten losgehen, so der TV-Trainer weiter. Im Gesamtbild war der Sieg aufgrund der spielerischen Überlegenheit verdient, die besprochenen taktischen Vorgaben wurden teilweise hervorragend umgesetzt. „Wir haben in dieser frühen Vorbereitungsphase ein mannschaftlich überzeugendes Spiel gemacht, insbesondere was die Mannschaft im Angriff spielerisch abrief, das war schon richtig „guter Handball“.
Auf den Erfolg ausruhen können sich die TVler jedoch nicht, denn am Samstag, 09.07.2016 steht schon das nächste Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Dann empfängt der TV um 16:45 Uhr den TV Werne in der 3-fach Halle am Schulzentrum.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 275
© 2017 TV 1884 Dülmen e.V. | Impressum Datenschutz | FAQ
FVTECHBLOG0808

Sportcamp 2017

Anmeldung unter folgendem Link: Anmeldeformular Sportcamp