Volleyball (D3): Fahrschule Potjans unterstützt den Nachwuchs

PDF Drucken E-Mail
Volleyball - Nachrichten
Geschrieben von: Markus Mohr   
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 17:53 Uhr

20171210 TV VB D3 Team - mini

Team Damen III in neuem Ornat.

Dülmen (mpm). Zum letzten Spiel der Hinrunde in der Kreisliga Coesfeld unterliegt die dritte Mannschaft des TV Dülmen Volleyball der SG Coesfeld 06 II recht klar mit 0:3 (19:25, 13:25, 23:25). Gutgelaunt trotz der frühen Morgenstunde reiste das TV Team hochmotiviert zum achten Spieltag nach Lüdinghausen.

Neben der Begegnung mit dem Tabellendritten SG Coesfeld 06 gab es diesmal einen besonderen Grund für die gute Stimmung, denn die Fahrschule Potjans hatte einen nagelneuen Satz Trainingsjacken für das Nachwuchsteam gesponsert. Passend zu den Trikots wurde die Mannschaft mit hochwertigen funktionellen Kapuzenjacken ausgestattet in den Wettkampf geschickt.

Spielerisch konnte die Mannschaft an diesem Spieltag leider nicht überzeugen, denn die Coesfelder liefen zu geschlossen auf. Gleich zu Beginn der ersten beiden Sätze konnte sich die SG klar absetzen und ließ sich die Butter auch nicht mehr vom Brot nehmen. Der TV bemühte sich redlich um den Anschluss, konnte aber die Satzverluste nicht abwenden und nur Ergebniskorrektur betreiben als die SG bereits auf der Zielgeraden war. Lediglich zum Ende des dritten Satzes gingen die TV-Damen einmalig in Führung, mussten das kurzzeitig erlangte Zepter aber wieder abgeben und unterlagen knapp mit 23:25.

Trotz der ersten Niederlage in neuem Ornat trat die Mannschaft die Rückreise mit guter Stimmung an und würdigt den Einsatz von Zuspielerin Finni nebst Papa mit einem großen Dankeschön, so dass künftig der mannschaftliche Zusammenhalt auch nach außen demonstrieren werden kann.

 

 

Share
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 17:54 Uhr
 
© 2018 TV 1884 Dülmen e.V. | Impressum Datenschutz | FAQ
FVTECHBLOG0808

Kursplan September 2017

Den aktuellen Kursplan findest Du hier.

 

 

Share